Gebrüder Nonsens

Geschichte und Geschichtchen

Vor langen Zeiten, es sollten nun schon fast drei Monate sein, entschlossen wir, zwei arme Spielleute, dass es doch noch andere Wege geben muss, das Publikum zu quälen. Also taten wir uns zusammen, und das Resultat dieser Begegnung soll nun hier in aller Kürze zu erblicken und zu erleben sein!

So war das gewesen damals...

Ein mittelalterliches Musikprojekt mit dem bezeichnenden Namen Gebrüder Nonsens! Und der Name ist Programm. Also schlagen wir uns nun durch die Musiklandschaft der deutschen Lande, immer auf der Suche nach neuen Honoratoren, Gaudio und Publikum. Mit alter Musik des Mittelalters und auch folkloristischen Klängen aller Epochen – ein Erlebniss, welches man nicht so schnell vergessen wird…

So gibt es nun mal wieder ein par Neuigkeiten zu berichten, da uns unser Trommler immer öfter in fremde Gefilde enteilt um da der Kunstfertigkeit der Sprache nach zu jagen, habe ich der Damenwelt einen neuen Mitstreiter abwerben können. Die Rede ist von keinem geringeren als Martin dem Schönen. So wird man uns also nun auch in anderen Kombinationen begegnen können- welche Freude für Auge und Ohr...

Tja das sind wir jetzt!

Es ist mal wieder an mir ein paar Neuigkeiten zu verkünden, damit es nicht heisst, man hätte euch nichts gesagt! Tony hat unsere Truppe leider verlassen, doch das soll ja nicht heissen, dass es nicht weitergeht, ich werde mit Martin weitermachen, und da er ja auch nicht ausser der Welt ist, wird es bestimmt ab und zu noch eine Mucke mit unserem Tony geben, denn er hat uns versprochen, wenn die Kacke am dampfen ist (hätt ich das jetzt schreiben dürfen?) wird er sein Mann stehen.

Mal wieder ein paar Neuigkeiten, die letzten Monate waren echt wunderbar, tolle Leute, tolle Konzerte und viel Spass mit euch, damit das so bleibt und am Ende sogar noch besser wird, wollen wir für das nächste Jahr noch mehr Auftritte für euch geben und vor allem wollen wir eine kleine Silberscheibe entstehen lassen, die euch das Herz erfreuen soll. Wie es damit weitergeht erfahrt ihr natürlich wieder hier.

Und mal wieder Zeit für ein neues Kapitel der Bandgeschichte. Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Die neue CD ist endlich erschienen und erntete schon beachtliches Lob, von Leute die es wissen müssen, so schrieb die BMG: ...Wollt ihr uns verarschen....Aber was solls uns ist das egal! Wir machen weiter. Die Record Release Party war im übrigen ein toller Erfolg und man wird uns wohl jetzt des öfteren in unseren Anzügen auf diversen Bühnen sehen. Wir planen vorerst mit den Stadien der Republik, wie Allianz Arena, und vielleicht Zentralstadion. Also alles bereit für ein neues Jahr und dann wird natürlich auch weiter Geschichte geschrieben.

Hier stand ja nun auch schon ziemlich lange nix neues mehr, aber endlich gibt es was zu berichten. Die Gebrüder werden ja leider auch nicht jünger und die Begleiterscheinungen des Alters (Weiber und Blagen) hinterlassen mehr und mehr ihre Spuren. Um diese Belastung und die Nonsentruppe zu schaffen, haben wir endlich einen neuen Nonsensbruder gewinnen können. Es ist der Christoph- vielleicht einigen noch als Drummer bei Eichenschild bekannt. Christoph hat seine Feuertaufe im Anno bereits hinter sich und wird immer mal auftauchen um Martin den alten gebeugten Mann zu entlasten. Also nicht wundern. Für mich (Petzi) gibts mal wieder keinen Ersatz.

Diese Geschichte wird an dieser Stelle natürlich bald wieder fortgeschrieben!